Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles

Nachrichten

Bunterkunte Onkosöckla

Oberfränkin initiiert bundesweite Spendenaktion und übergibt 140 einzigartige Handarbeiten an Erlanger Kinderonkologie

Die Strick- und Häkelnadeln klappern in ganz Deutschland und sogar in Österreich: Zahlreiche Frauen sind dem Aufruf aus dem oberfränkischen Kronach gefolgt und fertigen farbenfrohe Stricksocken sowie Schutzengel für junge…

Spendenscheck statt Roter Karte

Schiedsrichtergruppe Erlangen sammelt 2.000 Euro für Sporttherapie der Kinderonkologie

Für ein Fußballspiel auf die Spesen verzichten und sie stattdessen für kranke Kinder und Jugendliche spenden – diesem Aufruf folgten 120 Mitglieder der Schiedsrichtergruppe Erlangen. So kamen insgesamt 2.000 Euro zusammen, die nun…

„Kinder müssen es uns wert sein!“

Die Kinderonkologie in Deutschland ist unterfinanziert – Spender/-innen und Vereine füllen die Lücken

Jährlich erkranken 2.200 Kinder in Deutschland an Krebs. Am Universitätsklinikum Erlangen werden pro Jahr 90 Neudiagnosen gestellt. Durchschnittlich zehn Jahre lang sind die Kinder und Jugendlichen dann in der Kinderonkologie des…

Kunstprojekt verbindet kranke und gesunde Kinder

Zweitklässler gestalten aus Ferienbildern Collagen für die Erlanger Kinderonkologie

Strand und Meer, grüne Wiesen und viele Tiere – kräftige Farben und etwas Urlaubsstimmung bringen die bunt gestalteten Collagen der Klasse 2a der Grundschule Neunkirchen am Brand in die Kinderonkologie der Kinder- und Jugendklinik…

Mehr Forschung für leukämiekranke Kinder

Firma Piepenbrock spendet 5.000 Euro für die Verbesserung der medikamentösen Therapie

Chronisch myeloische Leukämie (CML) ist eine seltene Form von Blutkrebs, die sich heute mit Medikamenten in Tablettenform relativ gut behandeln lässt. Den meisten Betroffenen bleibt dadurch eine belastende…

Premiere: Gemeinsame Krebsversorgungs- und Forschungs-Allianz „CCC WERA“ in Bayern ist nun „Onkologisches Spitzenzentrum“

Deutsche Krebshilfe fördert Netzwerk der vier Universitätskliniken Würzburg, Erlangen, Regensburg und Augsburg mit 6,2 Millionen Euro

Die Deutsche Krebshilfe hat jetzt erstmals die gemeinsame Allianz der Comprehensive Cancer Center („CCC“) der Universitätskliniken in Würzburg, Erlangen, Regensburg und Augsburg als „Onkologisches Spitzenzentrum“ der Krebshilfe…