Unterricht für Alle

Unterrichtet werden Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen. Das Team besteht aus Grund- und Hauptschullehrern, Realschul- und Gymnasiallehrern sowie Lehrkräften der Förderschule. Unterrichtet wird vor allem in den Kernfächern Deutsch, Mathematik und Fremdsprachen. Es werden mit den Schülern Wünsche und Möglichkeiten besprochen und in Zusammenarbeit mit der Stammschule des Schülers ein Schulprogramm zusammengestellt. Die Schule für Kranke ist eine staatliche Schule unter der Trägerschaft der Stadt Erlangen.

Wir bieten an:

  • Individueller Unterricht während des Schuljahres
    Mo – Fr zw. 9:00 und 13:00 Uhr (1 Schulstunde pro Tag und Schüler)
    für alle Schularten am Bett oder im Schulzimmer
  • Kontakt mit Stammschule
  • Beantragung von Hausunterricht
  • Beratung zur Schullaufbahn / zur Gewährung von Nachteilsausgleich
  • Hilfe zur Wiedereingliederung in die Stammschule